2. Woche

Sonntag, 16. Juli 2017

Am Tag waren es Hexen und in der Nacht die Geister, die ihr Unwesen trieben auf unserer Burg. Mit knurrenden Bäuchen freuten wir uns auf ein wunderbares Mittelaltermarkt-Zmorge. Da der Markt jeweils erst am Nachmittag geöffnet ist, konnten alle Zünfte ausschlafen. Von Beauty-Produkten über Schmuck bis zu Sanität findet man dort alles. Endlich fanden wir am Abend durch eine Fackelwanderung einen erneuten Hinweis. Könnte es sein, dass unser König Monobrauen hatte?

IMG 6354
IMG 6448
IMG 6453
IMG 6459
IMG 6467
IMG 6481
IMG 6487

Montag, 17. Juli 2017

Heute war Meitschitag angesagt, das heisst, die älteste Gruppe hat das Sagen. Das heutige Motto war Indianer. Am Morgen machten wir Stammesältesten die Stammesjüngsten mit den Indianerarbeiten vertraut. Die Kinder lernten, wie man mit Pfeil und Bogen umgeht, wie man ein Messer richtig hält und noch vieles mehr. Am Nachmittag konnten sie Materialien für ihren Marterpfahl gewinnen, den sie am Abend brauchten. Das Indianerfest am Abend war der Hit.

IMG 6506
IMG 6516
IMG 6550
IMG 6632
IMG 6671
IMG 6727
IMG 6760
IMG 6770

Dienstag, 18. Juli 2017

Heute Morgen sah eine alte Dorfbewohnerin in einer Vision, dass unsere Burg in grosser Gefahr schwebt. Um diese zu retten, versuchten die Mädchen am Morgen die alte Sage zusammenzusetzen, um herauszufinden, was dazumal auf der Burg geschehen ist. Wir mussten mit den früheren Dorfbewohnern Kontakt aufnehmen, um zu beweisen, dass wir ein gutes Volk sind. Nach einer gelungenen Miniplaybackshow konnten wir sie überzeugen, und die Burg ist seither wieder sicher.

IMG 6806
IMG 6808
IMG 6824
IMG 6835
IMG 6839
IMG 6841
IMG 6859
IMG 6860

Mittwoch, 19. Juli 2017

Mit Kirchenchorälen und Weihrauch wurden wir heute Morgen geweckt. Durch die Geistlichen erhielten wir den Segen, um danach mit Hilfe eines Postenlaufs Kirchenchoräle und Rosenkranz beten zu lernen. Am Nachmittag mussten wir die Zutaten für ein Schlangenbrot sammeln, um danach am Abendprogramm unser tägliches Brot zu backen. Mit viel Gebet und Gesang beenden wir den heutigen Kirchentag.

IMG 6928
IMG 6941
IMG 6955
IMG 6956
IMG 6972
IMG 6985
IMG 6995
IMG 6997
IMG 6998
IMG 7002

Donnerstag, 20. Juli 2017

Heute ist Waschtag! Wir werden alle wieder blitzblank sauber nach Hause kommen... oder auch nicht. Die Kinder lernten am Morgen durch einen Postenlauf, dass Waschen eine wahre Kunst ist. Im Gedenken an alle Mamis nach dem Lager. Eure Mädels können nun selber waschen! Nach dem Nachmittagsprogramm durften alle ihre T-Shirts mit dem Wasser und der Seife waschen, die sie im Verlauf des Tages erspielt haben. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Gruppenabend.

IMG 5592
IMG 5598
IMG 5600
IMG 5620
IMG 5626
IMG 5640
IMG 5696
IMG 5773
IMG 5784
IMG 7051
IMG 7052

Freitag, 21. Juli 2017

Endlich ist es so weit! Unser gefundener König wird heute Abend wieder zurück in unsere Burg kehren. Deshalb wird am Abend ein grosses Burgfest stattfinden! Den ganzen Tag sind die Zünfte beschäftigt, unsere Festung blitzblank sauber zu putzen und auch sich selber auf Vordermann zu bringen. Durch einen Postenlauf kann man Schminke, Haargummis und andere Dinge erkämpfen, um sich zu verschönern. Wir alle sind schon ganz kribbelig und freuen uns auf den Abend.

IMG 7249
IMG 7274 Kopie
IMG 7340
IMG 7368
IMG 7379
IMG 7397
IMG 7439
IMG 7454
IMG 7492
IMG 7499

Samstag, 22. Juli 2017

Nach unserem wunderbarem Burgfest, ging es am Morgen ums Aufräumen und das Packen. Gegen Mittag sattelten wir unsere Pferde und nahmen den langen Weg nach Ruswil in Angriff. Wir freuen uns riesig mit wiedergefunden König nach Hause zurück zukehren. Ein riesen Dank an alle Zünfte, für das eifrige Mithelfen beim Suchen unseren Königs.