2018

Sonntag, 8. Juli 2018

Am Sonntag verliessen wir Ruswil in Richtung Alpnach und helfen dem Kasperli nun, seine Erinnerungen zurück zu gewinnen. Mit dem Schiff überquerten wir den Vierwaldstättersee und kamen am späteren Nachmittag verschwitzt in unserem Lagerareal an. Am Abend liessen wir den Tag mit Spiel und Spass ausklingen und sind gewappnet für die nächsten zwei unvergesslichen Lagerwochen im schönen Obwalden.

P1000348
P1000361
P1000377
P1000387
P1000398
P1000404
P1000424
P1000484
P1000486
P1000516

Montag, 9. Juli 2018

Die erste Nacht ist heil und munter überstanden worden und heute heisst es «lefere, ned lafere». Gemeinsam verschönerten wir unser Areal mit farbigen Bänklis, kreativen Tafels und schönen Blumen. Jedes einzelne Blauringmädchen packte tatkräftig zur Verschönerung des Lagerareals bei. Am Abend liessen wir uns mit einem leckeren Dessert verwöhnen und sagen zum Abschluss des Tages einige eingefleischte Lagerlieder. Bonne nuit!

DSC0014
DSC0043
DSC0227
DSC0273
DSC0285
DSC0307
DSC0327
DSC0331
DSC0337
DSC0342

Dienstag, 10. Juli 2018

Da der Fischlieferant heute die Ware nicht geliefert hat, mussten wir unsere Fische für das Mittagessen mit einer selbstgebastelten Fischerrute selber fangen. Während dem Fischen fanden die Mädchen eine Flaschenpost mit der wichtigen Karte zum Schlüssel. Nun können wir den Schrank öffnen und das Ziel wurde bereits vorzeitig erreicht. Aufgrund unseres Erfolges genossen wir selbstgemachte Muffins über dem Feuer und liessen den Abend mit Lagerlieder ausklingen.

DSC0351 1
DSC0352
DSC357
DSC0357 2
DSC0360
DSC0365
DSC403
DSC0419
DSC0429
P1000537

Mittwoch, 11. Juli 2018

Nach einer grusligen Nacht starteten wir gemeinsam mit einem XXL-Leiterlispiel in den Tag. Das grosse Ziel war das Aufschmelzen eines Eisklotzes, worin sich der hilfreiche Schlüssel für den Schrank befindet. Gott sei Dank konnte der Schrank geöffnet und die Erinnerungen zurückgewonnen werden. Am Nachmittag erspielten die Girls ihre Apfelbons, mit welchen sie in der Gruppe selbst ein Apfelmus herstellten. Zum Schlusspunkt steigte eine riesen Aprèsskiparty.

DSC0470
DSC0397
DSC0380
DSC0567
DSC0364
P1000540
P1000589
P1000666
P1000678
P1000550
P1000645
P1000559

Donnerstag, 12. Juli 2018

Heute geht es um die Wurst und zu jeder Mahlzeit gibt es je nach Einsatz ein Würstli. Am Morgen starteten wir einige Challenges mit diversen Posten, wie Flachwitze , Chriesistein spucken, ect. Am Nachmittag fand eine ultimative Wurst-WM statt, in der wortwörtlich um die Wurst Rugby gegeneinander gespielt wurde. Am Abend kam Conchita Wurst zu Besuch und unterstützte uns tatkräftig bei der Miniplaybackshow.

DSC03451
DSC03467
DSC03480
DSC03487
P1000588
P1000612

Freitag, 13. Juli 2018

Oh nein das wunderschöne Bondgirl wurde entführt. Die Schar muss James Bond helfen sie mit dem Lösegeld zurückzuholen. Das Geld ist nach der Ausbildung und dem Geländegame noch nicht zusammen und mit einer Show für unzählige Promipersohnen wird das Bondgirl befreit. Ein rundum gelungener Meitschitag vom 15er-Team des Blauring Ruswil. 

DSC03583
DSC03624
DSC03618
DSC03605
DSC03601
DSC03587
DSC03632
DSC03721
DSC03768
DSC03663
DSC03646
DSC03796
DSC03762
DSC03694
DSC03985
DSC03676
DSC03741

Samstag, 14. Juli 2018

Am Morgen machten wir ein Kommunikationsgame, in welchem die Teilnehmerinnen die Leiterinnen mit allen möglichen Varianten zum Sprechen bringen mussten.  Am Nachmittag fand das ultimative XXL-Chöbalitschutten statt, in welchem die Girls tatkräftig mitwirkten. Der absolute Höhepunkt für die Oberstufengirls begann jedoch erst, als es schon dunkel war: das Nachtgame. Die Unterstufenmädchen kamen in Genuss von einem spannenden Film und genossen die Nachtruhe.

P1000770
P1000815
P1000877
P1000892
P1000926
P1010021
P1010050
P1010125
P1010203
DSC0794
DSC0808
DSC0823
DSC0857
DSC0892
DSC0894
DSC0909
DSC0924
DSC04041
DSC04051

Sonntag, 15. Juli 2018

Nach einer tollen und spannenden Woche konnten wir am Sonntagmorgen ausschlafen und einen leckeren Brunch geniessen. Am Nachmittag erwarteten die Mädchen sehnsüchtig ihre Liebsten, die zu Besuch kamen. Nach einem Eröffnungs-Gottesdienst gab es ein Geländespiel für Gross und Klein. Wir liessen den Abend mit einem gemütlichen Grillen ausklingen.

Montag, 16. Juli 2018

Heute hiess es: «Mer gönd go wandere, vom einte Ort zom Andere». Zuerst folgte ein kurzer Marsch zu den Pilatusbahnen und danach konnten wir das Mitfahren der steilsten Zahnradbahn auf der ganzen Welt live miterleben. Geschafft kamen wir wieder zurück auf das Lagerareal und genossen das kühle Nass im kleinen Bächli. Dank dem tollen Wetter konnten wir eine grandiose Aussicht auf den Vierwaldstättersee erblicken.

DSC04063
DSC04077
DSC04079
DSC04085
DSC04107
DSC04117
IMG 0436
IMG 0445
IMG 0455
IMG 0459
IMG 0486
IMG 0497
DSC04158
DSC04165
P1000681
P1000685
P1000686
P1000695
P1000751
P1000763
P1000771
P1000773